Jahrzehntelanges Engagement in Neubrandenburg und in der Mecklenburgischen Seenplatte.

Wir unterstützen unsere Region, zum Beispiel:

  • die Schüler-Delegation der Stadt Neubrandenburg für die Landes-Mathematikolympiade der Klassenstufen 7-12 seit 1996 (Februar)
  • die DI-Jugend-Fußballmannschaft des 1. FC Neubrandenburg 04 1 seit 2004
  • Anfang Januar: das jährliche Fußball-Knabenturnier der regionalen Tageszeitung Nordkurier seit 2005
  • das jährliche Dokumentarfilmfestival „dokART“ seit 2012 – im Herbst
  • Ende Mai: das große Jedermann-Radsportevent in Mecklenburg-Vorpommern die „Mecklenburger Seen Runde1 seit Anbeginn 2014
  • das Sitzballturnier des Neubrandenburger Freizeit- und Sportvereins für Behinderte (FSVB)

Wir sind TOP-Ausbildungsbetrieb

Auszeichnungen, Sponsoring und Informationen

    2021 | Top-Händler Auszeichnung 2021 von AutoScout24
    Auszeichnung Autohaus Eschengrund
    2020 | Die D-Jugend vom 1. FC Neubrandenburg 04

    Seit vielen Jahren ziert das Autohaus Eschengrund samt VW-Logo die Trikots der DI-Jugend des 1. FC Neubrandenburg 04. Das Autohaus Eschengrund wird von den Teams der jeweiligen U13-Mannschaft als ein zuverlässiger Partner geschätzt. Das ist auch in dieser so besonderen Saison unter den Corona-Belastungen nicht anders. Die Punktspielsaison in der Verbandsliga ist für das Team um Trainer Matthias Hiller mit klaren Siegen sehr erfolgreich angelaufen. Zum Saisonauftakt gehört wie immer auch das Fotoshooting für das jährliche Mannschaftsfoto. Dazu konnte das Team wie in jedem Jahr Peter Kuboth, den Geschäftsführer des Autohauses Eschengrund, begrüßen. Er wünschte der Mannschaft, den Trainern und Betreuern viel Erfolg.

    Hinten von links: Trainer Matthias Hiller, Peter Kuboth, Geschäftsführer des Mannschaftssponsors Autohaus Eschengrund (VW+Skoda in Neubrandenburg), Luca Schnee, Niclas Uri Gall, Tobias Neumann, Fabio Frentz, Linus Zigelski, Ferdinand Lambert Labenz, Jan Greßler, Co-Trainer Matthias Zigelski;

    vorn von links: Paco Raasch, Henrik Jakob, Enno Cienke, Leonard Oskar Labenz, Vico Christian Kamzol, Lenny Hiller, Daniel Dahlke, Tyler Jeske

     

    Text/Foto: Hans-Joachim Biermann

    2020 | Top-Händler Auszeichnung 2020 von AutoScout24

    Auszeichnung Autohaus Eschengrund

    2020 | Eis für das Eschengrund-Team vom Antenne MV-Eistruck

    Antenne MV Eistruck

    2020 | Wir gehören zu den TOP-Ausbildungsbetrieben 2020 der IHK Neubrandenburg

    Große Freude Anfang Juni 2020. Bereits zum vierten Mal haben wir den Titel „TOP-Ausbildungsbetrieb“ von der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern erhalten. So würdigt die Industrie- und Handelskammer hervorragende Ausbildungsqualität sowie langjähriges Engagement für die regionale Fachkräftesicherung. Für das Autohaus Eschengrund Team übernahmen dankend Geschäftsführer Peter Kuboth und Ausbildungsverantwortliche Anika Heine die Urkunde, die Trophäe sowie die Blumen. Insgesamt wurden 52 Firmen aus der Region der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern im Juni 2020 mit dem Titel „TOP- Ausbildungsbetrieb 2020“ ausgezeichnet.

    2020 | Neuer "Hingucker" beim SV 1950 Chemnitz e. V.

    Stromverbrauch des Volkswagen ID.3 in kWh/100 km: 15,4-13,1 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+

    Dass die Geschäftsleitung des Autohauses Eschengrund in  Neubrandenburg und des Autohauses Kopischke in Altentreptow nicht nur einen besonderen Riecher und ein glückliches Händchen für „Hingucker“ der Fahrzeugmarken Volkswagen, Skoda und Audi haben, beweist die in Teamwork gestaltete und über die Firma RL Media errichtete Anzeigetafel. Sie ist nun treuer Spielbegleiter der Teams des SV 1950 Chemnitz e. V.  und ihrer treuen Zuschauer.
    Der Geschäftsführer beider Autohäuser, Peter Kuboth, und der Serviceleiter des Autohauses Kopischke, Markus Wenzlaff, übergaben im Sommer in kleiner Runde die neue Anzeigetafel des SV 1950 Chemnitz e. V.
    Stellvertretend für den Verein wohnten die jüngsten Bimbini-Kicker und der Vereinsvorsitzende Torsten Blauch der Übergabe bei, dessen Gründungsjahr als erste Zahlenkombination in neuem Glanz präsentiert werden konnte.

    2020 | 59. Mathematik-Landesolympiade der Klassenstufen 7 - 12

    Die 59. Mathematik-Landesolympiade (3. Stufe der deutschlandweiten Mathematikolympiade) für die Klassenstufen 7-12 fand am letzten Februar Wochenende in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald statt. Für diesen mathematischen Wettstreit mussten sich die Teilnehmer über die Schul- und Stadtolympiade qualifizieren. Fünf Schüler aus zwei Neubrandenburger Schulen vertraten ihre Stadt bei diesem traditionsreichen mathematischen Wettstreit.
    Die Aufgaben, die für die gesamte Bundesrepublik zentral gestellt worden sind, waren anspruchsvoll. Es macht sich immer wieder bemerkbar, dass eine kontinuierliche Förderung mathematischer Talente zwingend notwendig ist. Groß war die Freude, als Ole Fürst mit einer Anerkennung und Johannes Brinkmann mit einem 2. Preis (beide Klassenstufe 7, Albert-Einstein-Gymnasium Neubrandenburg) ausgezeichnet wurden. Bei Mathematikolympiaden gibt es in Abhängigkeit von der erreichten Punktzahl Preise und Anerkennungen statt – wie im sportlichen Bereich – Plätze.
    Herzlichen Dank dem Autohaus Eschengrund und dem Förderverein des Albert-Einstein-Gymnasiums e.V. die für den bequemen Transport der Neubrandenburger Delegation mit gesorgt hatten. So konnten die Schüler ausgeruht in den ersten Wettkampftag gehen und nach dem zweiten Wettkampftag bequem nach Hause gebracht werden.

    Gisela Michaelis

    Vorstand Förderverein des Albert-Einstein-Gymnasiums e.V.

    2019 |Die D-Jugend vom 1. FC Neubrandenburg 04

    Die D-Jugend 2019/2020 vom 1. FC Neubrandenburg 04 von links nach rechts: Mischa Kurghinyan, Luis Rautenberg, Kaspar Friese, Gianluca Doss, Julian Schultze, Emil Zühlke, Henning Häusler, Trainer Remo Wolter, Tina Ziebarth, Peter Kuboth (Autohaus Eschengrund), Lenn Nernheim, Co-Trainer Daniel Peters, Xaver Deuble, Benno Liersch, Rean Peters, Sam Hochhuth, Dustin Grun, Lennart Meißner, Lucas Mülling

    2019 | VW Shutte-Bus für dokumentART "films & future"

     

    Vom 15. bis 20. Oktober 2019 wird Neubrandenburg wieder zu einem Treffpunkt des internationalen Filmschaffens. Das 28. Europäische Filmfestival dokumentART „films & future“ bringt Filmemacher und Interessenten zusammen, um sich nicht nur den neuesten Werken, sondern auch drängenden Zukunftsthemen zu widmen. Das Neubrandenburger Autohaus Eschengrund stellt zum wiederholten Male einen VW Bus als Shuttle für Filmschaffende und Gäste zur Verfügung. Das Programm und weitere Informationen gibt es unter http://www.dokumentart.org

    2019 | Erfolgreiche Teilnahme an den Neubrandenburger Wassersportspielen

     

    2019 | „Einstein Kinder“ besuchen Autohaus Eschengrund

    Kinder Eschengrund            Kinder Eschengrund

    Anfang Juni 2019 hatten wir ganz netten und zugleich neugierigen Besuch von Vorschulkindern der Kita Einstein der Lebenshilfe Neubrandenburg. Zusammen besichtigten wir unsere Waschanlage, die Nutzfahrzeuge-Hebebühnen, unsere Karosserie und zeigten einige typischen Abläufe in unserer Volkswagen & Skoda Werkstatt. Es war sehr abwechslungsreich & unterhaltsam für alle Beteiligten.

    2019 | NEVER CHANGE A WINNING TEAM (MSR + Autohaus Eschengrund)

    Die MSR sagt Danke für die Unterstützung

    „NEVER CHANGE A WINNING TEAM“ – von Anfang an dabei und treu an der Seite des Organisationsteams der Mecklenburger Seen Runde ist ŠKODA als unser offizieller Partner für die MSR-Safety-Cars. Vor Ort begleitet uns sehr engagiert, herzlich und mit Rat und Tat Peter Kuboth, Geschäftsführer vom Autohaus Eschengrund, und dies vom Zeitpunkt der ersten Stunde zur Vorbereitung der MSR Erstauflage im Jahre 2014. Nun hatte MSR-Chef Detlef Koepke mit Übergabe eines bei der Mecklenburger Seen Runde 2019 entstandenen Fotos die Gelegenheit „DANKE“ für die Hilfe und Unterstützung  in diesem Jahr zu sagen. ŠKODA ist traditionell die Marke des Radsports. Unter https://www.welovecycling.com/de findet man immer wieder neue interessante Beiträge über diese Welt. Weitere Infos auch unter https://mecklenburger-seen-runde.de

    2019 | Wir gehören zu den TOP-Ausbildungsbetrieben 2019 der IHK Neubrandenburg

     

    2018 | Erfolgreiche Teilnahme am Löwenpitch

    Löwenpitch Webasto Präsentation Autohaus Eschengrund Auszeichnung Löwenpitch Löenpitch Autohaus Eschengrund Siegerehrung Löwenpitch

    2018 | Jüngste SCN-Volleyballerinnen gut ins neue Jahr gestartet.

     

    Die jüngsten SCN-Volleyballerinnen konnten sich mit ihrem Trainer Sven Meinert (2. v.r.) gleich Anfang 2018 über neue Trainingsanzüge und Wetterjacken freuen. Alexander Hecht (links) von der K&K Industriebau und Personalbetreuungs GmbH und Peter Kuboth (rechts) von der Autohaus Eschengrund GmbH übergaben diese an die Mannschaften die U12 und U13, das sind Mädchen im Alter zwischen 10 und 12 Jahren. Beide Altersklassen sind sehr gut in die Saison gestartet und haben sich für das Landespokalfinale qualifiziert. Ziel ist es, in der U12 eine gute Platzierung bei der Landesmeisterschaft zu erreichen und in der U13 die Qualifikation für die Norddeutsche Meisterschaft. Aber auch in allen anderen Altersklassen ist der SCN sehr erfolgreich. Im letzten Jahr schafften die U14 und die U18 sogar die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Weitere Informationen unter www.sc-neubrandenburg.de .1

    2018 | Die aktuelle D-Jugend vom 1. FC Neubrandenburg 04

    Die aktuelle D-Jugend 2018/2019 vom 1. FC Neubrandenburg 04 von links nach rechts: Julian Schultze, Malte Heß, Claas Zamzow, Paris Pielsch, Jordan Thomas, Julian Pfeiffer, Jolin Rathjens, Peter Kuboth (Autohaus Eschengrund), Trainer Marko Pielsch, Franz Olbricht (Torwart), Co-Trainer Henri Roquette, Maurice Haack (Torwart), Athletik Trainer Bodo Behmer, Lillie Kempe, Luiz Labenz, Rudi Reepschläger, Jeremy Feucht, Moritz Langer, Lukas Pöhlitz, Pascal Kraft

    2018 | Wir gehören zu den TOP-Ausbildungsbetrieben 2018 der IHK Neubrandenburg

    Im Juni 2018 Jahr würdigte die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern bereits zum zweiten Mal das Autohaus Eschengrund mit der Auszeichnung „TOP-Ausbildungsbetrieb“ für besonderes Engagement in der Ausbildung sowie Fachkräftesicherung. Herzlichen Dank!

    2017 | Mecklenburger Seen Runde

    Was wäre die große Jedermann-Radsport-Veranstaltung „Mecklenburger Seen Runde“ am letzten Mai-Wochenende mit Start und Ziel im Neubrandenburger Kulturpark ohne ein mobiles und einsatzkräftiges Organisations- und Streckenteam? Ideengeber & Cheforganisator Detlef Koepke (rechts) übernahm für sein Orga-Team symbolisch und dankbar zugleich die ersten der 10 Volkswagen und Skoda von Peter Kuboth im Autohaus Eschengrund. „Wir unterstützen dieses für unsere Region so wichtige Event seit der Erstauflage im Mai 2014, um einen reibungslosen Ablauf für das MSR-Organisationsteam und somit für alle Radfahrer sicherzustellen. Wir wünschen allen Teilnehmern, Helfern und Zuschauern eine erlebnisreiche und pannenfreie Mecklenburger Seen Runde 2017 bei möglichst bestem Wetter. Die MSR ist ein Aushängeschild für Neubrandenburg und zieht knapp 3.000 Radfahrer zuzüglich Begleitung in unsere schöne Region.“, so Autohaus Eschengrund-Geschäftsführer Peter Kuboth.

    2017 | „Mäuse“ entdecken Autohaus Eschengrund

    Mäuse entdecken Eschengrund         Mäuse entdecken Eschengrund

     

    Die Mäusegruppe der Kita „Windmühle“ besuchte im Rahmen ihrer Berufe-Wochen das Autohaus Eschengrund. „Welche Berufe kann man lernen? Wie viele Menschen arbeiten hier? Wie lange gibt es das Autohaus schon? Wie viele Autos habt ihr?“ lauteten einige der Fragen der wissbegierigen Kinder – einige bereits im Vorschulalter. Geschäftsführer Peter Kuboth führte die 22 kleinen Besucher und deren Erzieherinnen durch alle Bereiche: Serviceannahme, Karosserie, Werkstatt, Lager, Ausstellungshalle, Buchhaltung und sogar zur e-Ladestation samt Probeladen am e-Golf¹. Dieser Vormittag hat allen Beteiligten viel Freude bereitet.

    1) Stromverbrauch des e-Golf in kWh/100 km: kombiniert 12,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0 (bezieht sich auf den CO2-Ausstoß beim Fahren, die gesamten CO2-Emissionen hängen von der Herkunft des Stroms ab. Volkswagen empfiehlt daher die Verwendung von Ökostrom), Effizienzklasse A+.*

    2017 | 56. Mathematik-Landesolympiade der Klassenstufen 7 - 12

    Die 56. Mathematik-Landesolympiade (3. Stufe der deutschlandweiten Mathematikolympiade) für die Klassenstufen 7-12 fand am letzten Februar-Wochenende 2017 in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald statt. Für diesen mathematischen Wettstreit mussten sich die Teilnehmer über die Schul- und Stadtolympiade qualifizieren. Acht Schüler der Neubrandenburger Schule vertraten ihre Stadt bei diesem traditionsreichen mathematischen Wettstreit. Die Aufgaben, die für die gesamte Bundesrepublik zentral gestellt worden sind, waren anspruchsvoll. Es macht sich immer wieder bemerkbar, dass eine kontinuierliche Förderung mathematischer Talente zwingend notwendig ist. Groß war die Freude, als fünf der delegierten Schüler mit Preisen ausgezeichnet wurden. Bei Mathematikolympiaden gibt es in Abhängigkeit von der erreichten Punktzahl Preise und Anerkennungen statt – wie im sportlichen Bereich – Plätze.

    Das Autohaus Eschengrund unterstützt bereits seit 21 Jahren den Transport der Neubrandenburger Delegation mit Fahrzeugen der Marke Volkswagen. So konnten die Schüler ausgeruht in den ersten Wettkampftag gehen und nach dem zweiten Wettkampftag bequem nach Hause gebracht werden.

    2017 | D-Jugend 1. FC Neubrandenburg 04

    Die D-Jugend 2017/2018 vom 1. FC Neubrandenburg 04 von links: Justus Liebich, Tobias Krause, Wout Abrahams, Johann Stubbe, Carlos Wittwer, Luiz Antonius Labenz, Cedric Melvin Maltz, Peter Kuboth (Sponsor Autohaus Eschengrund), Matti Liebetreu (Co-Trainer), Daniel Nawotke (Trainer), David Lex (Co-Trainer), die beiden Torhüter Leander Zobler,Ole-Christian Behrendt sowie Laurenz Muster, Elly Böttcher, Luis Stephan, Rudi Reepschläger,Jeremy Feucht, Luca Seifert

    2017 | Fußball-Knabenturnier des Nordkurier

    Eine erfolgreiche Teilnahme der DI des 1. FC Neubrandenburg 04 gelang der Autohaus Eschengrund-Patenmannschaft beim traditionellen 51. Fußball-Knabenturnier des Nurdkurier.

    2016 | Autohaus Eschengrund gehört zu den 1000 besten Werkstätten in ganz Deutschland

    Beste KfZ Werkstatt deutschlands

    Die Autohaus Eschengrund GmbH in Neubrandenburg gehört zu den 1000 besten Kfz-Werkstätten in ganz Deutschland (laut AUTO BILD 36/2016).

    Auszeichnung Blitz Autohaus Eschengrund

    2016 | Die Unternehmen Jüdes & Löckener und Autohaus Eschengrund sind langjährige Partner des 1. FC Neubrandenburg 04

    Mit seinen zahlreichen Kinder- und Jugendmannschaften nimmt der Verein eine wichtige Position in unserer Viertorestadt ein. Auf Grund von diversen Auswärtsspielen ist ein sicherer Transport aller Mannschaften enorm wichtig. Aus diesem Grund unterstützen Wolfgang Jüdes und Peter Kuboth die wichtige Vereinsarbeit mit einem weiteren Volkswagen Bus.

    2019 | Wir gehören zu den TOP-Ausbildungsbetrieben 2019 der IHK Neubrandenburg

     

    2015 | Fußball-Knabenturnier des Nordkurier

    Peter Kuboth, Geschäftsführer des Autohauses Eschengrund, unterstützt wiederholt das Fußball-Knabenturnier des Nordkurier. Caroline Eckartsberg, Projektmanagerin bei Kreativagentur 1.7, die im Auftrag des Nordkurier das 50. Turnier in diesem Jahr organisiert, konnte einen Volkswagen Shuttlebus vom Autohaus Eschengrund in Empfang nehmen, mit dem die kleinen Kicker innerhalb der Stadt gefahren werden. Sei es vom Hotel zum Turnier oder vom Bahnhof zum Hotel, die Fußballer werden rund um das Jubiläumsturnier viel auf Achse sein.

    Quelle: Anzeigenkurier Neubrandenburg, Sebastian Haerter, 30.12.2015

    2015 | Vorschulkinder lernen Werkstattabläufe im Autohaus Eschengrund kennen

     

    Einen interessanten Vormittag verbrachten einige “Windmühle”-Vorschulkinder mit ihren Erzieherinnen im Neubrandenburger Autohaus Eschengrund. Dort erfuhren Sie vom Geschäftsführer Peter Kuboth wie zum Beispiel eine Fahrzeugannahme auf der Hebebühne funktioniert, wie verunfallte Autos wieder instandgesetzt werden und sie betankten gemeinsam den Elektro-Golf mit Strom. Sehr engagiert absolvierten die Kinder den Roller-Slalom-Parcours der Neubrandenburger Verkehrswacht und bewiesen ihr umfangreiches Wissen über Verkehrszeichen und Verhaltensregeln im Straßenverkehr, wofür es selbstverständlich eine Belohnung gab.

    2015 | Autohaus Eschengrund Fußballturnier

    Die DI-Junioren des 1. FC Neubrandenburg 04 begrüßten vor ihrem Freitags-Training Peter Kuboth, den Geschäftsführer ihres Mannschaftssponsors Autohaus Eschengrund. Das Neubrandenburger Unternehmen unterstützt seit Jahren die jeweilige Knabenturniermannschaft. In Vorbereitung auf die 50. Auflage des großen Turniers gibt es am 19. Dezember 2015 in der Sporthalle Adlerstraße das nun auch schon siebte Turnier um den Autohaus Eschengrund-Pokal. Dazu hat der Verein ebenfalls prominente Gegner eingeladen wie FC St. Pauli, Lok Leipzig, den 1. FC Magdeburg oder Hansa Rostock.

    Hinten von links: Autohaus Eschengrund-Geschäftsführer Peter Kuboth, Ole Giese, Jannes Natzius, Paul Bohlmann, Stian Uteß, Matti Mahler, Paul Wachholz; Torwarttrainer Jörg Fischer;
    Mitte von links: Co-Trainer John Suckstorff, Jonas Grundtmann, Pascal Fischer, Luca Jur, Norman Nagel, Paul Betke;Trainer Matthias Hiller;
    Vorn von links: Milo Märker, Jonas Puls, Lennard Harz, Tjard Stejskal, Daniel Berikyan, Hendrik Samuel.

    2015 | Mecklenburger Seen Runde

    Mecklenburger Seenrunde 2015

    2014 | VW Shutte-Bus für dokumentART "films & future"

    2014 Doku Art Shuttel Sponsor Autohaus Eschengrund

    Aller guten Dinge sind drei. Heleen Gerritsen, Festivalleiterin der dokumentART, würde sich jedoch wünschen, dass dieses Sprichwort nicht stimmt. Zum dritten Mal erhielt das Filmfestival nämlich Unterstützung vom Autohaus Eschengrund. Geschäftsführer Peter Kuboth übergab Anfang Oktober den Schlüssel für den VW Bus, mit dem in wenigen Tagen die Filmemacher und Journalisten aus der Hauptstadt in die Viertorestadt gefahren werden. „Wir freuen uns über diese ganz praktische Hilfe und es wäre schön, wenn das Festival auch in den kommenden Jahren davon profitieren könnte“, so Heleen Gerritsen. Am 10. Oktober startet die 23. Auflage der dokumentART.
    http://www.dokumentart.org 1 Text: sfw

    2014 | Neue Spielkleidung für die Talente des 1.FC Neubrandenburg 04

    Pünktlich zum Saisonbeginn hat das Neubrandenburger Autohaus Eschengrund „seine“ Mannschaft neu eingekleidet. Geschäftsführer Peter Kuboth überbrachte den Jungs ihre neue Spielkleidung, mit denen sich sich auch beim nächsten Knabenturnier des Nordkurier präsentieren werden. Denn die DI, also die U12-Mannschaft, vertritt den Verein und die Region traditionell bei dem deutschlandweit größten und am besten besetzten Hallenturnier dieser Altersklasse. „Unser Unternehmen unterstützt nunmehr seit 10 Jahren gern die Talente des 1. FC Neubrandenburg 04, die damit auch unsere Region bei diesem tollen Turnier repräsentieren. Es ist schön zu verfolgen, mit welchem Einsatz die Jungs sich darauf vorbereiten und diesem ersten großen Höhepunkt in ihrem Sportlerleben entgegenfiebern“, so Peter Kuboth. „Wir sind froh, mit dem Autohaus Eschengrund einen zuverlässigen Unterstützer unseres Vereins zu haben“, sagte Vorstandsmitglied Susanne Kanew, die in diesem Jahr gemeinsam mit Marcel Fanselow, das Knabenturnier-Team betreut. Beide Übungsleiter haben diesen Jahrgang seit ein paar Jahren unter ihren Fittichen. Über die Chancen bei dem großen Turnier könne man keine Prognosen abgeben, so Marcel Fanselow. Man wolle aber auf jeden Fall versuchen, den Großen wie dem FC Bayern oder Borussia Dortmund so gut es geht Paroli zu bieten. Für jeden jungen Fußballer sei das eine große Herausforderung und ein Ereignis, an das man sich immer erinnern werde. „Wir wollen Stadt, Verein und Region

    2014 | Autohaus Eschengrund ist Partner des größten Radsportereignisses der Mecklenburgischen Seenplatte

    Mecklenburger Seenrunde 2014 Autohaus Eschengrund

    Peter Kuboth und Detlef Koepke, Cheforganisator der Mecklenburger Seen Runde, besiegeln das Sponsoring. Die „MECKLENBURGER SEEN RUNDE“, das größte „Jedermann-Radsportevent“ Mecklenburg-Vorpommerns, startet am 23. Mai 2014 inmitten der grandiosen, farbenfrohen Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte zu ihrer ersten Auflage.

    Mecklenburger Seenrunde 2014 Autohaus Eschengrund

    2013 | VW Shutte-Bus für dokumentART "films & future"

     

    Am 15. Oktober 2013 startete das deutsch-polnische Filmfestival „dokumentART“ in Szczecin. Ab dem 18. Oktober flimmern dann auch in Neubrandenburg für fünf Tage außergewöhnliche Dokumentarfilme über die Kino-Leinwand des Latüchts und des CineStars. Damit die rund 30 Filmemacher, die bei der dokART zu Gast sind, ihre Filme auch an beiden Standorten vorstellen können, gibt es einen Shuttle-Service. Den Schlüssel für den VW Multivan übergab Peter Kuboth vom Autohaus Eschengrund an Festivalleiterin Caroline Walke. Text & Foto: Silvio Witt

    2013 | Kindergartengruppe macht Exkursion zum Autohaus Eschengrund

    Neubrandenburg (PK). Wie funktioniert ein Abschleppvorgang, eine Fahrzeugannahme oder eine Werkstatt im Autohaus? Um das zu erfahren, machten 25 Kindergartenkinder der Kita Windmühle eine Exkursion mit ihren Erzieherinnen zum Autohaus Eschengrund. „Die Marken Volkswagen und Skoda waren den meisten Jungen und Mädchen bereits bekannt“, freut sich Geschäftsführer Peter Kuboth. Er demonstrierte mit dem hauseigenen Servicewagen einen Abschleppvorgang sowie die Arbeitsweise in der Werkstatt und Karosserie. Außerdem durften die kleinen Besucher bei hochsommerlichen Temperaturen im Cabriolet Eos Probe sitzen. Bei einer schattigen Pause gab es ein erfrischendes Eis. Ein Wissensquiz mit den wichtigsten Verkehrszeichen rundete das Programm ab. Alle kleinen Gäste freuten sich über ein kleines Präsent und den abwechslungsreichen Vormittag im Autohaus Eschengrund.

    2013 | Stadionatmosphäre im Autohaus Eschengrund - 500 Besucher beim Finale der speed4-Schulmeisterschaft

    Speed 4 Schulmeisterschaft im AUtohaus Eschengrund Neubrandenburg Speed 4 Schulmeisterschaft im AUtohaus Eschengrund Neubrandenburg Speed 4 Schulmeisterschaft im AUtohaus Eschengrund Neubrandenburg

    Die speed4-Schulmeisterschaft beginnt in der Schule. Hier lernen die Kinder den Laufparcours spielerisch kennen und sammeln erste Erfahrungen, worauf es bei diesem Sprintwettbewerb ankommt. Im Normalfall wird diese Vorrunde der speed4-Schulmeisterschaft in den Sportunterricht integriert. Das Stadtfinale ist dann der große Höhepunkt der speed4-Schulmeisterschaft. In Begleitung ihrer Eltern und oftmals auch mit Unterstützung von Geschwistern, Großeltern und Freunden machen die Kinder die Finalveranstaltungen zu echten Sportevents. Das vielleicht größte Geheimnis der speed4-Schulmeisterschaft ist, dass sie nur Gewinner kennt. Denn mindestens in einer der vier gemessenen Einzelzeiten zu Reaktion, Sprint, Wende und Slalomrücklauf ist jedes Kind selbst mit den Leistungsbesten konkurrenzfähig. Hinzu kommt, dass die Kinder über Trainingsläufe am Finaltag die nach der Vorrunde noch fehlenden Sammel-Bons komplettieren können, um sich zahlreiche kleine sportliche Preise der beteiligten Partner zu verdienen. Jede Anstrengung wird also belohnt und führt bei allen Jungen und Mädchen spielerisch zu Leistungsverbesserungen.

    Luca Jur ist das Unmögliche gelungen. Der Drittklässler hat am vergangenen Samstag, dem 25. Mai 2013, beim Finale der speed4-Schulmeisterschaft den Weltrekord von Lionel Messi im speed4-Parcours geschlagen. Statt 5,125 Sekunden wie der argentinische Fußball-Superstar des FC Barcelona benötigte die Neubrandenburger Sportskanone nur 4,718 Sekunden für die etwa 16 Meter lange Laufstrecke. Damit nicht genug: Auch Koray Windikis (4. Klasse, 4,818 Sekunden), Florian Walter (4. Klasse, 4,828 Sekunden), Eddie Reinholz (3. Klasse, 4,838 Sekunden), Lilli Lucienne Stickel (4. Klasse, 4,992 Sekunden), Florian Pioch (4. Klasse, 5,04 Sekunden), Kilian Pfeiffer (4. Klasse, 5,060 Sekunden), Max Müller (4. Klasse, 5,114 Sekunden) und Baldur Kelm (3. Klasse, 5,118 Sekunden) blieben unter Messis Rekordzeit.
    Die Begeisterung der 500 Besucher im Autohaus Eschengrund kannte an diesem Tag kaum Grenzen. Dabei spielte es auch keine große Rolle, dass im fiktiven Wettbewerb zwischen Lionel Messi und den Grundschülern aus Neubrandenburg und Umgebung eine kleine Regelabweichung zu Grunde lag. Denn im Gegensatz zum Barca-Star, der mit einem Ball am Fuß durch den Hütchen-Parcours dribbelte, waren die Kinder ganz ohne Ball unterwegs. Matthias Härzschel von speed4: „Dieser kleine Unterschied ist sehr wichtig. Denn mit der speed4-Schulmeisterschaft wollen wir alle Kinder für Sport begeistern, unabhängig ob sie lieber Fußball, Handball oder Tennis spielen oder Sport bislang nur auf der Spielkonsole mögen.“

    In Neubrandenburg ging das Vorhaben voll auf: Am Finale beim Volkswagen-Partner Autohaus Eschengrund nahmen 200 Kinder teil – viele in Begleitung ihrer Familien. „Zu weilen herrschte eine Stimmung wie im Fußballstadion.“ sagt Peter Kuboth, Geschäftsführer im Autohaus Eschengrund.

    Unsere speed4-Fotogalerie auf Facebook:

    Facebook-Fotogalerie 1

    Erfolgreiche Teilnahme am Drachenboot-Firmencup bei den 8. Neubrandenburger Wassersportspielen auf dem Reitbahnsee.
    Unser Team erreichte einen guten 7. Platz und ist damit sehr zufrieden.

     

    2013 | Vorlesetour im Kinderhaus Windmühle

    Skoda vor dem Kinderhaus Windmühle Eschengrund zu Besuch im Kinderhaus Windmühle

    Der Autor Ulf Borgmann besuchte am 27. Mai 2013 das Kinderhaus Windmühle. Im Rahmen der Vorlesetour lud Peter Kuboth, Geschäftsführer im Autohaus Eschengrund, den in Güstrow ansässigen Lyriker, Liedermacher, Kinderbuch- und Fernsehbilderbuchautor dorthin ein. Seine interaktiven Leseveranstaltungen, die er gern mit Liedern, Rätseln oder altersgerechten Nonsensgedichten und Zungenbrechern würzt, richten sich primär an Vorschulkinder. Ziel bei dieser Aktion der Stiftung Lesen ist Kindern Lust auf Bücher zu machen. Das soll

     

    2013 | Frühjahrsputz - und alle machen mit!

    Die Gruppe 2 des ASB Hort an der Sprachheilschule in Neubrandenburg führte am Mittwoch, den 24. April 2013, eine Wald – Aufräum – Aktion durch. Ausgerüstet mit Warnwesten, Handschuhen und Müllsäcken bewiesen die 17 Kinder der Klassen 2a und 3a ihr Wissen über richtige Mülltrennung.

    Mit viel Fleiß und Freude sammelte die Gruppe mehrere Säcke voll Müll aus dem Wald an der Schule. Alle Kinder betonten, dass sie in Zukunft noch mehr auf ihre Umwelt und ihren Wald achten werden. Im Anschluss an die Arbeit gab es für jeden fleißigen Helfer eine kleine Erfrischung.

    Ein besonderes Dankeschön geht an das Autohaus Eschengrund für die Unterstützung und das Sponsoring der Warnwesten. Auch der Stadt Neubrandenburg wird gedankt für das Spenden der Müllsäcke.
    Text: Christina Schnepp

    2013 | Neue Spielkleidung für die Talente des 1.FC Neubrandenburg 04

    2012 | VW Shutte-Bus für dokumentART "films & future"

    dokArt 2020 Autohaus Eschengrund Neubrandenburg

    Das Autohaus Eschengrund unterstützt das Filmfestival dokumentART mit einem Volkswagen Multivan, welcher als Shuttlebus eingesetzt wird.

    2012 | Autohaus Eschengrund bringt Vorlesetour 2012 in das Kinderhaus Windmühle Neubrandenburg

    9 Kinderkonzerte in fünf Tagen und über 2.000 km quer durch Deutschland. Das ist die Bilanz von Kinderliedermusiker Oliver Mager aus der Nähe von Mainz. Im Rahmen der Vorlesetour 2012 bereiste der Musiker im Juni 2012 einige Autohäuser und Kindereinrichtungen in Deutschland. Oliver Mager ist das zweite Mal dabei und bietet ein musikalisches und bewegungsorientiertes Programm zum Thema Lesen. Ganz neu sind seine monsterstarken Kinderlieder wie „Monsterschlau“ oder „Kinder, die gern lesen“. Peter Kuboth, Geschäftsführer im Autohaus Eschengrund, gefällt dieses Konzept und er lud den Kinderliedermusiker Oliver Mager nach Neubrandenburg in das Kinderhaus Windmühle ein. „Die über 100 Kinder waren hingerissen von dem abwechslungsreichen Programm zum Thema Lesen“ sind sich Kerstin Mansfeld, Leiterin der Kindereinrichtung, und Peter Kuboth vom Autohaus Eschengrund einig.

    Weitere Informationen:

    1. Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie unseren Internet Auftritt. Wir machen uns die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und sind für deren Inhalte nicht verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.
    2011 | VW BEETLE bringt "Marienkäfern" Kinderwarnwesten

    „Für unsere Kunden führen wir kostenlos einen Licht-Test durch. Jedoch was gibt es für die kleinsten Verkehrsteilnehmer zum Herbst?“ fragte sich Peter Kuboth, Geschäftsführer im Autohaus Eschengrund. Nach einigem Recherchieren stand fest: die Kinder bekommen Kinderwarnwesten. Diese werden während der gemeinsamen Ausflüge des Kinderhauses Windmühle genutzt und tragen somit zur Sicherheit aller Kinder bei. Peter Kuboth, der auch im Elternrat der Kindereinrichtung aktiv ist, überbrachte die Überraschung mit dem neuen BEETLE von Volkswagen. Gemeinsam mit der pädagogischen Leiterin der „Windmühle“ Katja Thiede und Erzieherin Diane Preuß half er den Kindern der Gruppe „Marienkäfer“ beim Anziehen der leuchtorangenen Kinderwarnwesten. Diese waren gleichermaßen begeistert vom Volkswagen Retro-Renner und von den Warnwesten und sangen zum Dank ein Ständchen.

    2011 | Kindertag im Autohaus Eschengrund

    24 Viertklässler, 2 Mütter und eine Praktikantin besuchten zusammen mit Erzieherin Melanie Krüger am Kindertag das Autohaus Eschengrund. Die Gruppe vom Hort der Lebenshilfe erkundeten mit Geschäftsführer Peter Kuboth die moderne Direktannahme mit Fahrschienenhebebühne und Achsfreiheber sowie den modernen optischen 3D-Achsmessstand. Weiterhin ließen sich die Schulkinder die Werkstatt sowie die Neu- und Gebrauchtwagenpräsentation erklären. Es war für alle Beteiligten eine willkommene Abwechslung im Autohaus-Alltag. Jedes Kind bekam zum Kindertag einen VW Scirocco im Miniaturformat.

    2010 | 550 ABC-Schützen bekommen Sicherheitskappen
    Autohaus Eschengrund, Verkehrswacht und DEKRA übergeben Kinderkappen 23. August 2010

    Unter dem Motto „Sichtbar mehr Sicherheit“ bekommen etwa 550 Neubrandenburger Erstklässler auffallend rote Kinderkappen mit reflektierendem Leuchtstreifen. Sie tragen die Sponsoren-Logos von DEKRA und Autohaus Eschengrund.

    Bodo Botsch von der Verkehrswacht Neubrandenburg, Reiner Luthardt von der DEKRA Neubrandenburg und Peter Kuboth vom Autohaus Eschengrund übergaben die roten Kappen an 104 Erstklässler in der Grundschule Ost „Hans Christian Andersen“ in der Robert-Koch-Straße.

    Sinn und Zweck dieser Aktion ist es mit ABC-Schützen und deren Eltern ins Gespräch zu kommen und sie zu sensibilisieren für einen sicheren Schulweg. Eine Info-Broschüre dazu gibt es bei der DEKRA Neubrandenburg und bei der Verkehrswacht Neubrandenburg.

    1. Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie unseren Internet Auftritt. Wir machen uns die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und sind für deren Inhalte nicht verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.
    2010 | Trikotübergabe für die DI-Junioren des 1. FC Neubrandenburg

     Trikotübergabe 2010

    Ganz in blau mit schicken weißen Streifen auf den Ärmeln, so werden die DI-Junioren des 1. FC Neubrandenburg beim Knabenfußballturnier des Nordkurier auflaufen. Wie in den vergangegen Jahren hat das Autohaus Eschengrund die Neubrandenburger Jungs mit zwei Kluften und Trainingsanzügen ausgestattet. „Wir freuen uns die Jugend-Mannschaft unterstützen zu können und drücken ihnen die Daumen für ein gutes Abschneiden“, so Peter Kuboth bei der Übergabe der Trikots. Die Mannschaft des Trainergespanns Matthias Schmidt und Dirk Wellnitz trifft am 8. Januar 2011 im Neubrandenburger Jahnstadion bei der 45. Auflage des Turniers in der Vorrunde auf Hertha BSC, den Hamburger SV, Bayer Leverkusen, Werder Bremen und den 1. FC Köln.

    2010 | Rote Kinderkappen mit reflektierendem Leuchtstreifen

    Bodo Botsch und Karl Friedrich Dehmel von der Verkehrswacht Neubrandenburg, Reiner Luthardt von der DEKRA Neubrandenburg und Peter Kuboth vom Autohaus Eschengrund übergaben am 22. Juli die ersten roten Kinderkappen an einige zukünftige Erstklässler der ASB-Kita in der Sponholzer Straße.

    Weitere Informationen:

    1. Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie unseren Internet Auftritt. Wir machen uns die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und sind für deren Inhalte nicht verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.
    2009 | 40 Bobby-Cars für Kindereinrichtungen.
    Kleinste Neubrandenburger fahren VW New Beetle vom Autohaus Eschengrund Sommer 2009: Peter Kuboth vom Autohaus Eschengrund übergab persönlich 40 VW New Beetle Bobby Cars an regionale Kindereinrichtungen

    Felix durfte als Erster aufs Bobby-Car. Peter Kuboth vom Autohaus Eschengrund hatte eine Menge Fragen der Mädchen und Jungen aus der Kita „Kunterbunt“ (Datzeberg) zu beantworten, nachdem er die Überraschung überreicht hatte. Zum Schluss bekam er als Dankeschön für den geschenkten VW New Beetle noch ein Lied vorgesungen.

    2009 | Abwechslung auf der Kinderstation im Klinikum

    Huptöne sind selten zu hören auf der Kinderstation des Neubrandenburger Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums. In nächster Zeit könnte das öfter passieren. Dafür sorgten zwei junge Männer vom Autohaus Eschengrund: Peter Kuboth, Geschäftsleitung, und Jens Heine, Experte für Tuning und Zubehör. Sie überreichten am 15. Mai 2009 anlässlich des anstehenden Kindertages an den Förderverein „Kind im Krankenhaus“ zwei Mini-Autos von Volkswagen. Vereinsvorsitzende Jeanette Mundthal freute sich sehr über die VW New Beetle Bobby-Cars für das Spielzimmer. Im Verein engagieren sich Eltern, Ärzte und Schwestern. Sie wollen mit dafür Sorge tragen, dass sich kranke Kinder im Klinikum heimisch fühlen.

     

    1. Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie unseren Internet Auftritt. Wir machen uns die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und sind für deren Inhalte nicht verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

    Telefon 0395 423910

    WhatsApp 0173 2377398

    Unsere Öffnungszeiten
    Montag - Freitag
    Service   7:00 - 18:00 Uhr
    Verkauf  9:00 - 18:00 Uhr

    Samstag
    Service   8:00 - 12:30 Uhr
    Verkauf  9:00 - 12:30 Uhr

    Notdienst 0171 6816987

    Autohaus Eschengrund GmbH
    Baumwallsweg 6b
    17034 Neubrandenburg

    error: Content is protected !!